Cliniques Sion soins : 027 327 33 11 Sion ortho : 027 327 33 00 Monthey : 024 471 35 35 Vouvry : 024 481 11 31
FR | DE
Jugendzahnpflege > Unsere Leistungen > Prophylaxe > Die Weiterbildungen und/oder Intensivausbildungen unserer Erzieherinnen

Die Weiterbildungen und/oder Intensivausbildungen unserer Erzieherinnen

Spezifische Pädagogik-Kurse

"Wie lassen sich Kinder und Jugendliche motivieren?"

"Wie lässt sich die Botschaft von der Wichtigkeit der Mund- und Zahngesundheit vermitteln?"

Die Motivation spielt bei der Zahnprophylaxe eine wesentliche Rolle. Die Kunst, die Botschaft zu vermitteln, vor allem bei grösseren Kindern, wird von einer kompetenten Person vermittelt.  Wir bemühen uns auch um die richtige Ansprache von behinderten Kindern.

Gesunde Ernährung und Nahrungsmittel

Da manchmal eine gewisse Unvereinbarkeit bei einer gesunden, jedoch Karies verursachenden Ernährung festgestellt werden kann, ist es notwendig, sich über diese Dinge Klarheit zu verschaffen. Die Assistentinnen für Mund- und Zahngesundheit müssen in der Lage sein, den Kindern und den Eltern, die zahlreiche Fragen zu diesem Thema stellen, korrekte und genaue Informationen zu geben. In Zusammenarbeit mit einer Ernährungsberaterin wirken sie aktiv an der Erarbeitung von Informationsblättern und Tipps für eine gesunde Ernährung für das Wachstum und die Zähne mit.

Coaching

Jedes Jahr findet ein Coaching der Erzieherinnen für Mund- und Zahngesundheit statt. Das Ergebnis dieses Coachings dient als Grundlage für die Anpassung des Ausbildungs- und Unterrichtsprogramms. 

SDJ – Walliser Vereinigung für Prophylaxe und Jugendzahnpflege
Rue de Lausanne 42 | 1950 Sitten
027 327 33 20 |
Powered by / boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok